Wahrheit 42 – „Nein“ sagen kann man lernen

Lerne „nein“ zu sagen, erst dann werden die MenschenDein „ja“ zu schätzen wissen. (Autor: funpot.net) Hast Du gelernt „Nein“ zu sagen? Unsere Eltern haben uns in unserer Kindheit gelehrt, anderen Menschen hilfreich zur Seite zu stehen. Dabei haben sie festgelegt, was wir tun oder lassen sollen und keinen Widerspruch geduldet. Davon abgesehen hat sich meine weiterlesen…

Wahrheit 41 – Dich stark machen

Du wirst glücklich sein, sprach das Leben, doch zuerst werde ich Dich stark machen. (Autor: soulapp auf Pinterest.de) Hat Dich Dein Leben schon stark gemacht? Wenn ja, dann hast Du sicher schon einige Hürden meistern, Rückschläge erleben und Traumata überwinden müssen. Ich habe ebenfalls schon richtig schwere Zeiten durchgemacht und überlebt und doch kenne ich weiterlesen…

Wahrheit 37 – Ändere Dein Denken

7 Alternativen für das Verb „müssen“:1) Ich darf2) Ich wähle 3) Ich will/möchte4) Ich habe die Chance5) Ich habe die Möglichkeit6) Es tut sich ein Tor auf7) Ich entscheide mich für (Quelle: frei nach Akademie Schreiben lernen) Ändere Dein Denken, denn „müssen“ musst Du gar nichts! Eine der schlechtesten Gewohnheiten ist es, dem Wörtchen „müssen“ weiterlesen…

Wahrheit 31 – Stolz

Nimm Dir mal Zeit und schaue auf Dein Leben zurück.Was Du alles schon erlebt, gesehen und getan hast.Wie viele Schwierigkeiten Du schon durchgemacht, überstanden und gemeistert hast. Und jetzt sei einfach nur mal stolz auf Dich. (Autor: www.visualstatements.net) Jeder von uns hat schon einige schlechte Zeiten in seinem Leben hinter sich gebracht. Der Eine mehr, weiterlesen…

Wahrheit 29 – Feinde besiegen

Die einzigen wirklichen Feinde eines Menschensind seine eigenen negativen Gedanken. (Autor: Albert Einstein) Unseren negativen Gedanken sind unsere Feinde – warum? Ist Dir schon einmal aufgefallen, dass wir uns viel zu oft gedanklich mit den Dingen beschäftigen, die wir nicht wollen und viel zu wenig mit den Dingen, die wir wollen? Das betrifft leider jeden weiterlesen…

Wahrheit 27 – Umbruch

„Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden…“ (Autor: Teil der deutschen Version des „Gelassenheitsgebets“ frei nach Reinhold Niebuhr) Dieses Gebet wurde zwar zu einer vollkommen anderen Zeit verfasst, hat jedoch auch in der heutigen weiterlesen…

Wahrheit 20 – Ich bin

    Ich denke, also bin ich. (Autor: René Descartes 1596 – 1650)   Der französische Philosoph, der den Ausspruch: „Ich denke, also bin ich.“ damals auf Latein prägte, soll der Ausgangspunkt meines heutigen Blogbeitrages sein, der sich mit der Feststellung und Kraft der beiden Worte: „Ich bin!“ beschäftigt. Descartes zweifelte an Allem in seinem Lebensumfeld, weiterlesen…

Wahrheit 12 – Stolz

Ich bin lebendig, weil ich eine Kämpferin bin. Klug, weil ich Fehler gemacht habe. Ich kann lachen, weil ich die Traurigkeit kenne. Ich bin eine stolze und starke Frau, die es durch harte Zeiten geschafft und gelernt hat, im Regen zu tanzen. (Autor: dreamies.de)   Dies Aussage wurde von einer stolzen Frau formuliert, trifft jedoch genauso weiterlesen…

Wahrheit 10 – Verzeihen

    Vergib Anderen… nicht weil sie Vergebung verdienen, sondern weil Du Frieden verdienst. (Autor unbekannt)   Wir schleppen unser Leben lang Schwerst-Pakete mit all den Dingen mit, die uns im Laufe der Zeit widerfahren sind. Der Eine wurde ausgelacht, der Andere beleidigt. Jeder von uns wurde schon mal verletzt und mehrfach missverstanden. Und ob weiterlesen…

Wahrheit 9 – Fußspuren

    Es gibt Menschen, die wissen gar nicht, dass sie das Highligth unseres Tages sind. (Autor: twitter.com/gudrunsalterego)   Du kennst bestimmt auch so einen Menschen. Sie hinterlassen größere Fußspuren im unserem Leben, als andere. Mir begegnen durch meinen Beruf, aber auch privat immer wieder solche Personen. Da ist z. B. eine ehemalige Kollegin, die weiterlesen…