Wahrheit 29

Die einzigen wirklichen Feinde eines Menschensind seine eigenen negativen Gedanken. (Autor: Albert Einstein) Unseren negativen Gedanken sind unsere Feinde – warum? Ist Dir schon einmal aufgefallen, dass wir uns viel zu oft gedanklich mit den Dingen beschäftigen, die wir nicht wollen und viel zu wenig mit den Dingen, die wir wollen? Das betrifft leider jeden weiterlesen…

Wahrheit 28

Es war eine großartige Zeit, um am Leben zu sein. Unser Bild vom Universum hat sich in den letzten 50 Jahren umfassend verändert und ich bin glücklich, wenn ich einen kleinen Beitrag leisten konnte. Schaut zu den Sternen und nicht hinab auf Eure Füße (..) Seid neugierig, und wie schwer auch immer das Leben scheinen weiterlesen…

Wahrheit 27

„Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden…“ (Autor: Teil der deutschen Version des „Gelassenheitsgebets“ frei nach Reinhold Niebuhr) Dieses Gebet wurde zwar zu einer vollkommen anderen Zeit verfasst, hat jedoch auch in der heutigen weiterlesen…

Wahrheit 26

Häufig verbringen wir unser Leben in Ketten und wissen gar nicht, dass wir selbst den Schlüssel in den Händen halten. (Autor: The Eagles) Es gibt viele verschiedene Ketten, die uns eingrenzen, behindern oder gar klein halten wollen. Manchmal ist es für uns überhaupt nicht verständlich oder gedanklich nachvollziehbar, wieso einige der Ketten von Menschen in weiterlesen…

Wahrheit 25

Ich wünsche Dir von ganzem Herzenfür das neue Jahr: so viel Glück wie Wassertropfen im Meer,so viel Liebe wie Sterne am Himmelund Gesundheit an jedem neuen Tag. (Frei nach: OTTO Fashion & Lifestyle) Bist Du nicht auch der Meinung, dass dies die wichtigsten und besten 3 Wünsche für das neue Jahr sind? Ohne Gesundheit kannst weiterlesen…

Wahrheit 22

    Schön ist alles, was man mit Liebe betrachtet. Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden. (Autor: Christian Morgenstern)   Schau Dich um! Uns umgibt tagtäglich die ganze Bandbreite grauer, bösartiger, gemeiner und schlechter Erfahrungen. Ob das die Katastrophen in der Welt oder kriegerische Auseinandersetzungen sind, ob es sich weiterlesen…

Wahrheit 20

    Ich denke, also bin ich. (Autor: René Descartes 1596 – 1650)   Der französische Philosoph, der den Ausspruch: „Ich denke, also bin ich.“ damals auf Latein prägte, soll der Ausgangspunkt meines heutigen Blogbeitrages sein, der sich mit der Feststellung und Kraft der beiden Worte: „Ich bin!“ beschäftigt. Descartes zweifelte an Allem in seinem Lebensumfeld, weiterlesen…

Wahrheit 19

    An meine Kinder Ich will, dass Du aus tiefstem Herzen davon überzeugt bist, dass Du alles, was Du Dir vornimmst erreichen kannst und dabei niemals verlieren wirst: Entweder Du gewinnst oder Du lernst! Geh einfach Deinen Weg und setze Dir hohe Ziele. Ich kann Dir nicht versprechen den Rest Deines Lebens für Dich weiterlesen…

Wahrheit 12

Ich bin lebendig, weil ich eine Kämpferin bin. Klug, weil ich Fehler gemacht habe. Ich kann lachen, weil ich die Traurigkeit kenne. Ich bin eine stolze und starke Frau, die es durch harte Zeiten geschafft und gelernt hat, im Regen zu tanzen. (Autor: dreamies.de)   Dies Aussage wurde von einer stolzen Frau formuliert, trifft jedoch genauso weiterlesen…

Wahrheit 11

    Fünf Dinge, mit denen Du sofort aufhören solltest: 1. Vergangenes festhalten 2. Veränderung fürchten 3. auf den perfekten Moment warten 4. Dir zu viele Sorgen machen 5. Dir schon vorher alles kaputt denken (Autor unbekannt)     Was meine ich mit „aufhören“? Unser Leben ist, wie es ist. Entweder Du bist mit Deinem weiterlesen…