Wahrheit 20 – Ich bin

    Ich denke, also bin ich. (Autor: René Descartes 1596 – 1650)   Der französische Philosoph, der den Ausspruch: „Ich denke, also bin ich.“ damals auf Latein prägte, soll der Ausgangspunkt meines heutigen Blogbeitrages sein, der sich mit der Feststellung und Kraft der beiden Worte: „Ich bin!“ beschäftigt. Descartes zweifelte an Allem in seinem Lebensumfeld, weiterlesen…

Wahrheit 12 – Stolz

Ich bin lebendig, weil ich eine Kämpferin bin. Klug, weil ich Fehler gemacht habe. Ich kann lachen, weil ich die Traurigkeit kenne. Ich bin eine stolze und starke Frau, die es durch harte Zeiten geschafft und gelernt hat, im Regen zu tanzen. (Autor: dreamies.de)   Dies Aussage wurde von einer stolzen Frau formuliert, trifft jedoch genauso weiterlesen…

Wahrheit 2 – Ausruhen

Die Kunst des Ausruhens ist ein Teil der Kunst des Arbeitens. (John Ernst Steinbeck) Man könnte diese Wahrheit auch umformulieren: Die Kunst des Ausruhens ist ein Teil der Kunst des Lernens. Im Stress des Alltags gehen unsere eigenen Ansprüche häufig unter. Wir vergessen schnell, dass wir keine Maschine sind. Es ist wirklich die Kunst des weiterlesen…