Wahrheit 38 – Zufälle

Es gibt keine Zufälle…es fällt einem zu, was fällig ist. (Autor: unbekannt) Bilde Dir Dein eigenes Urteil Zufälle begegnen uns in unserem Leben relativ häufig. Meistens sind wir geneigt, sie auch als solche anzusehen. Doch viele Menschen behaupten, dass es keine Zufälle gibt. Sondern das Dinge, Personen und Erlebnisse auftreten, wenn wir so weit sind weiterlesen…

Wahrheit 36 – Vertrauen

Manchmal solltest Du einfach aufhören zu zweifeln und ständig zu zögern, sondern einfach vertrauen, dass alles gut wird, vielleicht nicht wie Du es geplant hast, aber so, wie es einfach richtig ist. (Autor: Steve Santana) Vertrauen verlieren Es gibt so viele Geschichten, in denen wir uns selbst durch unsere Zweifel daran hindern, dass alles gut weiterlesen…

Wahrheit 35 – Geschichte

Jeder Mensch ist Kunst…gezeichnet vom Leben. (Autor: desired) Eine wahre Geschichte Ich möchte Dir eine kurze Geschichte aus meinem Leben erzählen. Vor einigen Jahren war ich zusammen mit meiner jüngsten Tochter in der Toscana im Urlaub. Natürlich gehörte ein Besuch von Florenz dazu. Im Vorfeld hatte ich uns im Internet Eintrittskarten für verschiedene Sehenswürdigkeiten gebucht, weiterlesen…

Wahrheit 34 – Respekt

Es gibt drei Dinge im Leben, die wir nicht verlieren sollten: den Respekt, die Hoffnung und die Ehrlichkeit. (Autor: debeste.de) In meinem letzten Beitrag ging es darum, unsere Kinder stark für ihr eigenes Leben zu machen. Ich hatte Dir dazu Tipps aus meiner eigenen Erfahrung gegeben. Eine Sache hatte ich bewusst noch nicht erwähnt: den weiterlesen…

Wahrheit 33 – Kinder vorbereiten

Gute Eltern bereiten nicht den Weg für ihre Kinder vor. Sie bereiten die Kinder auf den Weg vor. (Autor: unbekannt) Kinder auf ihren Weg vorbereiten, ist wohl die größte Hürde, die Eltern nehmen müssen. Wenn es so einfach wäre wie es sich anhört, würden es alle tun und viele unsere Kinder hätten weniger Schwierigkeiten auf weiterlesen…

Wahrheit 30 – Talente

Wo sich Deine Talente mit denBedürfnissen der Welt kreuzen,dort liegt Deine Berufung. (Autor: Aristoteles) Da stellt sich die Frage: Wie erkennst Du Deine eigenen Talente? Vor allem, wenn wir noch jung sind, haben die Wenigsten von uns schon eine Ahnung von ihren Talenten. In meinem Beruf musste ich allerdings immer wieder feststellen, dass es auch weiterlesen…

Wahrheit 26 – Schlüssel

Häufig verbringen wir unser Leben in Ketten und wissen gar nicht, dass wir selbst den Schlüssel in den Händen halten. (Autor: The Eagles) Es gibt viele verschiedene Ketten, die uns eingrenzen, behindern oder gar klein halten wollen. Manchmal ist es für uns überhaupt nicht verständlich oder gedanklich nachvollziehbar, wieso einige der Ketten von Menschen in weiterlesen…

Wahrheit 25 – Neues Jahr

Ich wünsche Dir von ganzem Herzenfür das neue Jahr: so viel Glück wie Wassertropfen im Meer,so viel Liebe wie Sterne am Himmelund Gesundheit an jedem neuen Tag. (Frei nach: OTTO Fashion & Lifestyle) Bist Du nicht auch der Meinung, dass dies die wichtigsten und besten 3 Wünsche für das neue Jahr sind? Ohne Gesundheit kannst weiterlesen…

Wahrheit 22 – Liebe

    Schön ist alles, was man mit Liebe betrachtet. Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden. (Autor: Christian Morgenstern)   Schau Dich um! Uns umgibt tagtäglich die ganze Bandbreite grauer, bösartiger, gemeiner und schlechter Erfahrungen. Ob das die Katastrophen in der Welt oder kriegerische Auseinandersetzungen sind, ob es sich weiterlesen…

Wahrheit 20 – Ich bin

    Ich denke, also bin ich. (Autor: René Descartes 1596 – 1650)   Der französische Philosoph, der den Ausspruch: „Ich denke, also bin ich.“ damals auf Latein prägte, soll der Ausgangspunkt meines heutigen Blogbeitrages sein, der sich mit der Feststellung und Kraft der beiden Worte: „Ich bin!“ beschäftigt. Descartes zweifelte an Allem in seinem Lebensumfeld, weiterlesen…