Wahrheit 44 – Weihnachtswunsch


Ich wünsche Jedem einen Menschen an seiner Seite,
der wissen will, wer Du wirklich bist,
der annehmen kann, wer Du warst,
der verzeiht, wenn Du Fehler machst,
der zu schätzen weiß, was Du gibst,
ohne zu fordern,
einen Menschen, der an Dich glaubt,
selbst dann, wenn Du an Dir zweifelst,
der Dich umarmt, der Dir seine Nähe gibt,
selbst dann,
wenn Du Deine schlechtesten Seiten aufweist,
Jemanden,
der Dein Herz mit Liebe erfüllt und
Deine Seele berührt,
der Dich so liebt, wie Du bist,
weil Du Du bist,
bei dem Du einfach nur SEIN kannst.

(Autor: frei nach pinterest.de)


Warum ist das mein Weihnachtswunsch
in diesem Jahr?

Ich lerne durch meinen Beruf viele Menschen kennen, die nicht in der glücklichen Lage sind, einen solchen Menschen an ihrer Seite zu haben. Die einen haben diesen Menschen noch nicht gefunden. Die anderen haben ihn bereits verloren.

Gehörst Du auch dazu? Dann möchte ich Dir Mut machen, nicht aufzugeben. Geh „raus“, unter Leute, knüpfe Kontakte und sorge dafür, dass Du Spaß an und in Deinem Leben hast.

Vor allem aber achte auf Dich! Du bist für Dein Wohlbefinden verantwortlich, deshalb kümmere Dich um Dich: um Deine Gesundheit, um ausreichend Erholphasen, um gutes Essen usw.

Kleide Dich so, als könnte genau heute der Tag sein, an dem Du den Partner bzw. die Partnerin für’s Leben oder einen wirklich guten Freund/in kennen lernst.

Genieße die Dinge, die Dir immer gut getan haben, auch wenn Du Dich momentan allein an ihnen erfreuen musst. Wenn Dir das gelingt, bist Du mit Dir selbst und Deinem Leben im Reinen und aus Dir heraus glücklich.

Das strahlst Du dann auch aus. Und was glaubst Du, was auf diese Weise passiert? Du ziehst Menschen an, die Dich zu schätzen wissen, weil Du Dich selbst zu schätzen weißt.

Egal ob es Freunde oder Partner werden: Es ist bestimmt ein Mensch dabei, der meinem Weihnachtswunsch für Dich entspricht. Das wünsche ich Dir von ganzem Herzen.

Es gibt auch Menschen, die gleich mehrere Personen in ihrem Umfeld haben, die meinem Weihnachtswunsch entsprechen.


Was möchte ich den Menschen sagen,
für die mein Weihnachtswunsch schon
in Erfüllung gegangen ist?

Wir nehmen Vieles in unserem Leben als selbstverständlich hin, natürlich nur dann, wenn es uns gut geht. Doch NICHTS ist selbstverständlich!

Unsere persönliche Welt kann sich von heute auf morgen so verändern, dass wir das Gefühl haben, den Boden unter den Füßen zu verlieren. Darum gewähre Dir doch zum Ende diesen Jahres einen Rückblick.

  1. Für was bist Du alles dankbar?
  2. Was ist Dir Gutes widerfahren?
  3. Gehört ein oder auch mehrere Menschen zu Deinem Leben,
    die Du absolut nicht missen möchtest?

Zeige doch diesen Menschen, wie sehr Du Dich freust, dass sie zu Dir gehören und wie dankbar Du bist, dass es sie gibt.

Ganz ehrlich: Wir sind viel zu selten dankbar. Vor allem, wenn uns der Alltag im Griff hat und Dinge geklärt oder erledigt werden müssen. Die Adventszeit ist genau die richtige Zeit, um inne zu halten und das endlich nachzuholen.

In diesem Sinne wünsche ich Dir ein friedliches und
fröhliches Weihnachten und einen überragenden Start in ein
glückliches neues Jahr.


Dir fehlt die Motivation?
Dann lass Dir über den nachfolgenden Link helfen:


Motiviere Dich selbst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*